Männerchor, Frauenchor ... die Mischung macht's

12.06.2019 Außerordentliche Mitgliederversammlung

Gut gefüllt war der große Raum im Gemeindehaus in Weitramsdorf mit den Sängerinnen, Sänger und einem Fördermitglied anlässlich der außerordentlichen Mitgliederversammlung.

Insgesamt 34 Mitglieder haben sich eingefunden. Das Interesse war groß, denn es ging ja auch um die Zukunft des Gesangvereines. Schon Anfang des Jahres hatte der damalige 1. Vorstand Bernd Adam den Beschluss angekündigt, den derzeitigen Verein in einen „e.V.“ zu führen. Seitdem saß die Vorstandschaft in mehreren Besprechungen zusammen und hat an der neuen Satzung gearbeitet. Professionelle Unterstützung bekam Sie dabei vom Roland Friedrich. Manche Unklarheit konnte somit schnell gelöst werden. Vielen Dank dafür. Nun galt es noch die neue Satzung und die Vereinsordnung den Mitgliedern vorzustellen. Gemeinsam wurde die Satzung auf der Versammlung nun Punkt für Punkt erläutert, argumentiert und diskutiert. Roland Friedrich erklärte mit einfachen Worten und Beispielen die Sachverhalte und konnte manches Missverständnis aus dem Weg räumen.

Anschließend, Roland Friedrich musste aus beruflichen Gründen die Versammlung verlassen, wurde über die Vereinsordnung entschieden. Auch hier wurden wieder alle Punkte betrachtet, darüber geredet und gegebenenfalls auch so lange geändert bis die Mehrheit zum Schluss zufrieden war. Es war eine sehr sachliche Diskussion bei einer zum Teil ausgelassenen Stimmung. Jeder konnte seine Meinung äußern, alle wurden gehört und am Ende wurde abgestimmt. Somit war es auch nicht verwunderlich, dass die Satzung und die Vereinsordnung keine Gegenstimme erhielt.

Jetzt haben wir Zeit bis nach der Sommerpause (Ende September), um uns um die Mitglieder der Vorstandschaft Gedanken zu machen. Die Grundlagen sind nun geschaffen, jetzt sollen ebenfalls wieder die Mitglieder entscheiden, wer den Verein führen soll.

Die Art der Diskussion und das respektvolle Umgehen untereinander auf der Mitgliederversammlung weckt in mir große Hoffnung, dass wir eine tolle Mannschaft für die Vorstandschaft bekommen.

137 total views, 1 views today

Menü schließen