2022

Ein Liederabend in Weitramsdorf

Wieder einmal hat es der Gesangverein 1860 Weitramsdorf geschafft, die große Sport- und Kulturhalle des TSV zu füllen. Endlich, nach 2 Jahren Abstinenz durften wir wieder einen Liederabend durchführen. Mit vier Gastchören und den Zuhörern waren über 300 musikbegeisternde Besucher anwesend. Und es hat sich für alle wieder einmal gelohnt. Die geladenen Sängerinnen und Sänger kamen aus dem Coburger Landkreis sowie auch aus dem benachbarten Thüringen. Und was wir zu hören bekamen war ein absoluter Ohrenschmaus. Von klassischem deutschem Liedgut bis zu modernem Schlager war alles dabei. Jeder Chor war einzigartig, hatte seinen Stil, seine Kraft und seine Harmonie. Ob Frauen-, Männer- oder gemischter Chor, jedem gelang es die Zuhörer zu fesseln. Im Jahr 2020 hatte der Gesangverein Weitramsdorf mehrere Jubiläen: 160 Jahre Männerchor, 10 Jahre Frauenchor, 10 Jahre Gemischter Chor. Das konnten wir nun endlich gebührend mit allen Anwesenden feiern. Einen Wehrmutstropfen gab es doch. Wir verabschiedeten an diesem Abend unseren Pianisten Rolf Otto, der extra für diese drei Jubiläen in Zusammenarbeit mit dem Chorleiter Wolfgang Börner Medleys arrangiert hatte. Wir sagen Danke für diesen schönen Abend an unser Publikum. Danke auch an alle fleißigen Helfer im Verein für die großartige Arbeit.

Alle Beiträge vom Liederabend 2022 wurden gefilmt.

Wenn an dem Filmaterial Interesse besteht, dann nehmen Sie bitte Kontak per E-mail auf an: info@gesangverein-weitramsdorf.de

 

Hier ein paar Kostproben vom Liederabend

Der gemischte Chor von Weitramsdorf mit „The Conquest of Paradise“

Der gemischte Chor von Weitramsdorf mit „Weit weit weg“

Männerchor Judenbach und Männerchor Weitramsdorf mit „Teure Heimat“

Sängerkranz Grub am Forst mit „Tausendmal berührt“

Belcanto aus Judenbach mit „Swing Low Sweet Chariot“

Der gemischte Chor von Weitramsdorf mit „Mama Loo“

Der gemischte Chor von Weitramsdorf mit „Hinterm Horizont“

Singstundenplan 2022

ein kleiner Rückblick ....

Traditionelle Hofsingstunde von Werner Strehler - Sommer 2021 -

Dieses Jahr war alles anders. Sogar die sommerliche Hofsingstunde fand nicht auf dem Bauernhof vom Werner Strehler statt, sondern im Zelt auf dem Sportplatz.

Da wir nicht wussten wie sich das Jahr noch entwickeln wird, haben wir beschlossen die Mitgliederehrungen gleich an diesem Abend durchzuführen. Hier ein die Bilder von den geehrten Sängerinnen und Sänger. Weitere Bilder findet ihr in der Galerie auf der rechten Seite.

von li. nach re.: 1. Vorstand Michael Teufel, Siggi Schunk, Heidi Schunk, Rudi Walter, Gisela Rödel, Werner Strehler

von li. nach re.: Sabine Eberlein, Renate Dellert, Monika Eberlein, Brigitte Fischer, Gisela Fischer

von li. nach re.: Heidi Lösch, Gunther Lösch, Karin Lankl, Hermann Lankl, Christa Müller

von li. nach re.: Margarethe Förster, Rainer Köhler, Monika Grosch

von li. nach re.: Chorleiter Wolfgang Börner, Monika Börner, Wilfried Bosecker, Elisabeth Brettschneider

  1. Vorstand Michael Teufel und Irma Seifert

- Erntedank Gottesdienst 2020-

Die Sänger sagen "Danke" für diesen Auftritt

Schön ist der Morgen

Preist Gott, den Herrn der Welt

Wiedersehen ist ein schönes Wort

 SING MIT

Liebe Sangesfreunde,

wir freuen uns über jeden neuen Sänger und Sängerin in unseren Reihen. Man muss kein Star am Sängerhimmel sein um bei uns mit zu singen. Die Freude am gemeinsamen Gesang, die Geselligkeit und … prägen das Gesicht unseres Vereines. Hier ist kein Dieter Bohlen, keine Jury die den Einzelnen beurteilt. Hier zählt nicht der Solist, bei uns sind alle Sänger wichtig.

Wenn Du Lust am Singen hast, so sei recht herzlich zur Singstunde willkommen. Unser Probendomizil ist das evangelische Gemeindehaus in Weitramsdorf, in der Schlettacher Straße / Dorfmitte.

Die Frauen treffen sich jeweis an jedem 2. Mittwoch um 19:00 Uhr.

Die Singstunde der Männer beginnt jeden Dienstag um 19:00 Uhr.

Ende der Singstunde ist jeweils 20:30 Uhr.