24.03.2019 Auftritt im Seniorenzentrum Bertelsdorfer Höhe

Männerchor
Singen im Seniorenzentrum in der Bertelsdorfer Höhe am 24.03.2019

vergesst mir die alten Sänger nicht ...

So sinngemäß hatte Hans Sachs den jungen Ritter Walther von Stolzing im 3. Akt der Meistersinger von Nürnberg ermahnt.

Unter diesem Motto besuchten die Sänger des Gesangvereines Weitramsdorf ihren ehemaligen Kameraden Rolf Schulz am Sonntagnachmittag im Seniorenzentrum in der Bertelsdorfer Höhe in Coburg.

Denn wenn die treuen Sänger, immerhin sang Rolf Schulz 63 Jahre aktiv im Verein, nicht mehr zu uns in die Singstunde kommen können, machen sich die Sänger auf den Weg um mit ihren Liedern ihnen eine Freude zu bereiten. Alle Bewohner waren herzlich zu diesem kleinen Konzert des Männerchores eingeladen.

Rolf Schulz begrüßte seine Sänger mit selbst gedichteten Versen, unter anderem mit diesem: „Musik verschönt das Leben, Gesang erfreut das Herz, ihn hat uns Gott gegeben, zu lindern jeden Schmerz.“

Auch die Bewohner des Heimes, die zahlreich erschienen, waren sehr angetan von dem Gesang und bei so manchem Lied wurde mitgesungen.

Es war für alle eine schöne Abwechslung an diesem trüben Nachmittag. Der nächste Besuch ist noch nicht geplant, findet aber sicher statt.

Menü schließen